Welche Form der Gewichtsabnahme ist am Effektivsten?

Alternierendes Fasten oder täglich weniger Kalorienzufuhr?

Der Internist rät die Methode zu wählen die für den Einzelnen auch wirklich langfristig umsetzbar ist.

Nach einer kleinen Sommerpause darf ich mich wieder zurückmelden und eine mir häufig gestellte Frage – die der effektivsten Gewichtsabnahme- probieren zu beantworten.

Rezente Studiendaten zeigen, dass bei übergewichtigen oder fettleibigen Patienten sowohl das alternierende Fasten mit nur 25% Energiezufuhr an Fasttagen und 125% Energiezufuhr an „Schlemmertagen“ eine ähnliche Gewichtsabnahme erreicht werden kann (-8%) wie durch eine tägliche Kalorienrestriktion (-6%) mit nur 75% der notwendigen Kalorienzufuhr.

Somit zeigt sich bezüglich der erreichten Gewichtsabnahme kein Vorteil für das alternierende Fasten vs. täglicher Kalorienrestriktion. Wichtig aber ist die Tatsache, dass durch das alternierende Fasten Zeichen eines gestörten Blutzuckerstoffwechsels (Insulinresistenz, etc.) besser behoben werden können.

Genauere Studienergebnisse können Sie hier nachlesen.

Daher rate ich als Internist wie bereits eingangs erwähnt die für Sie geeignetste Gewichtsabnahmemethode zu finden die Sie auch möglichst lange durchziehen können.

Für weitere Fragen bin ich in der Ordination am Rochusmarkt jeden Freitag gerne für Sie da.

Für den Internisten und Sportarzt stellte eine mediterrane Diät die Grundlage einer gesunden Gewichtsabnahme dar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.