Ein Schlüssel zur kardialen (Herz) und metabolischen (Stoffwechsel) Gesundheit: Geführtes aerobes(ausreichend Sauerstoff) Ausdauertraining und kalorienreduzierte Diät

Eine rezent im renommierten Diabetes Care publizierte Studie zeigt, dass Patienten mit Typ 2 Diabetes durch eine 12-wöchige Intervention entweder durch geführtes Ausdauertraining oder durch eine kalorienreduzierte Diät (um 810 kcal/d) diverse positive Auswirkungen auf ihre Herzfunktion als auch metabolische Gesundheit erfahren haben.

Die Gruppe mit der kalorienreduzierten Diät konnte gegenüber der Kontrollgruppe 13 kg Körpergewicht verlieren. Darüber hinaus zeigte sich eine Verbesserung des Blutdruckprofils, der Blutzuckerkontrolle als auch ein Rückgang der krankhaft erhöhten Herzmasse. Auch die Gefäßsteifigkeit konnte signifikant reduziert werden.

In der Gruppe mit dem geführten Ausdauertraining zeigte sich neben einer Verbesserung der Leistungsfähigkeit auch eine Verbesserung der „Entspannungsfähigkeit“ des Herzens. Die Studie können Sie hier (Link) nachlesen.

Somit kann ich Ihnen anhand dieser Daten erneut zur kombinierten StrategieBewegung und qualitativ hochwertiger kalorienreduzierter Kost – bezüglich bestmöglicher Gewichtsreduktion raten.

Für weitere Fragen stehe ich Ihnen gerne in der Ordination zur Verfügung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.