Ist Intervalltraining das Wundermittel bezüglich Reduktion der Fettmasse?

Hochintensives Intervalltraining oder Sprinttraining sind wahre Fettverbrenner

In einer rezent publizierten Übersichtsarbeit von mehr als 700 Einzelstudien konnte die Überlegenheit von Intervalltraining (Intensität >80% der maximalen Herzfrequenz in intensiven Belastungsphasen) und Sprinttraining gegenüber moderatem Ausdauertraining (Belastung mit 55-70% der maximalen Herzfrequenz) hinsichtlich absoluterAbnahme von Fettmasse (+28% höhere Fettreduktion) eindrucksvoll bewiesen werden.

Die Ursache dafür dürfte darin liegen, dass Intervalltraining einen höheren Grundumsatz als auch ein Art „Nachbrennen“ von Fett direkt nach dem Training bewirkt.

Der klinische Relevanz für uns alle besteht darin, dass sich diese Intervalltrainings (z.B. Spinnig, HIIT, etc) im tagtäglichen hektischen Alltag in wesentlich kürzeren Zeitspannen bewerkstelligen lassen.

Für genauere Informationen können Sie hier nachlesen.

Intervalltraining der Fettverbrenner Nummer 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.